Zwei Mitglieder von Revolutionärer Kampf sind untergetaucht

Die beiden Mitglieder der griechischen Stadtguerilla „Revolutionärer Kampf“ (Revolutionary Struggle – Epanastatikos Agonas) Pola Roupa und Nikos Maziotissind untergetaucht.

Seit Oktober letzten Jahres läuft in Athen der Prozess gegen die Beiden und Costas Gournas, der sich ebenfalls zur Mitgliedschaft im Revolutionären Kampf bekennt. Weitere Personen werden ebenfalls von den Behörden beschuldigt, Teil der Gruppe zu sein. Pola, Nikos und Costas befanden sich für anderthalb Jahre in Untersuchungshaft und wurden unter Auflagen am 11. Oktober 2011 entlassen.

Wie jetzt bekannt wurde, sind Pola und Nikos mit ihrem Sohn Lambros, welcher im Knast zur Welt kam, untergetaucht. Wir wünschen den 3 Flüchtigen alles Gute und viel Glück!

 

http://www.abc-berlin.net/zwei-mitglieder-von-revolutionaerer-kampf-sind-untergetaucht

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

css.php